ZEPPELIN QUALITÄTSSYSTEM



ZMS und Qualität ist eine gelebte Symbiose, die aus Tradition und Gegenwart im
Unternehmen und in den Produkten ständig ihre Bestätigung findet. Die Zuverlässig-
keit in der Umsetzung der ZEPPELIN-Qualitätsverpflichtung "Best Quality" und die
Einhaltung vereinbarter Qualitätsziele ist eine hohe Selbstverpflichtung von ZMS.

Zertifiziert nach
DIN ISO 9001:2008
ISO 14001:2004

Zertifiziert nach
AQAP 2120



Zertifizierungen, Normen und Regelwerke

Das Unternehmen hat die Zulassung des Germanischen Lloyd zum Schweißen von Containern aus Aluminium und Stahl und
besitzt das Schweißzertifikat für die schweißtechnischen Qualitätsanforderungen nach DIN EN ISO 3834-2 mit den Eignungs-
nachweisen nach DIN EN ISO 9606, DIN EN 287.1, DIN EN ISO 15609, DIN EN ISO 15610 zum Metall-Aktivgasschweißen und
WIG-Schweißen von tragenden Bauteilen aus Aluminium und Stahl.

Die Herstellung und CSC-Zertifizierung der ZEPPELIN-Shelter® erfolgt gemäß DIN ISO 668, DIN ISO 1496, DIN ISO 6346,
DIN ISO 1161.

Für Herstellung, Ausrüstung und Systemintegrationen der ZEPPELIN-Shelter® verfügt ZMS über eine Vielzahl von Zertifizierungen
bzw. Prüfbescheinigungen und fertigt gemäß der Normen und Regelwerke, u.a.:

- Prüfbescheinigung nach DIN EN 10204
- Brandverhalten nach DIN 4102
- Elektrische Sicherheit nach BGV A3, DIN VDE 0100-600, IEC 60364-7-717/ VDE 0100-717, DIN 51953, VDE 0800,
  VDE 0800-2, Erdungsmaterial nach VG 96953-10
- Medizinische Einbauten gem. DIN 1789
- Chemikalienbeständigkeit nach DIN 51958
- Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 REACH und EU-Richtlinie 2002/95/EG ROHS
- Technische Lieferbedingungen TL A-0032
- Herstellerzertifikat nach DIN 55350



TESTS & QUALITÄT

Der ZEPPELIN-Shelter® hat intensive militärische und zivile Erprobungen und Tests absolviert,
die sowohl simultan als auch realistisch zu dokumentierten Beweisen seiner Zuverlässigkeit
und Haltbarkeit geführt haben.

klicken Sie auf das Bild