ZEPPELIN-Shelter® FM-Serie





ZEPPELIN-Shelter® der FM-Serie sind aufgrund der Konstruktion und
Ausführung universell für alle militärischen Transportsysteme geeignet.

Sie können sowohl mit einer Vielzahl von militärischen (z.B. Mercedes
Zetros oder Unimog, Mungo, Hummer, Nimr, Uro Vamtac) oder zivilen
Fahrzeugen, als auch auf Pritschen-LKW und offenen Anhängern
transportiert werden.

Die Transportsicherung erfolgt hierbei über vorhandene ISO-Aufnahmen,
spezielle Fahrzeugrahmen oder mittels Verzurrketten bei offenen Pritschen.

Die Luftverlastung ist als Innenlast durch Verzurrung an den Eckbeschlägen
oder als Außenlast unter Beachtung des Spreizwinkels des geeigneten
Hubgeschirrs möglich.

Die Kranverlastung mit Heißgeschirr (zur Beladung von z.B. Schienen-
fahrzeugen oder LKW) wird über die ISO-Eckbeschläge ausgeführt.


     

Der Betrieb der ZEPPELIN-Shelter® der FM-Serie ist sowohl auf einem
Fahrzeug, als auch auf den Boden abgesetzt möglich. Optional ist der
Shelter mit einem Zelt und einer Schleuse zu ergänzen.

     

     

     

Individuelle Konfigurationsmöglichkeiten der ZEPPELIN-Shelter® der FM-Serie
für den fahrzeugbasierten Einsatz garantieren eine hohe Flexibilität.

     

 


ZEPPELIN-Shelter® ist eine geschützte Wortmarke der ZEPPELIN MOBILE SYSTEME GmbH

Technische Änderungen vorbehalten