VERSORGUNG - Technische Infrastruktur





Unterkunft


Die mobilen Unterkünfte werden sowohl in Zelten, als auch in den ver-
schiedenen Shelter-Typen realisiert und durch Sanitäreinrichtungen
ergänzt.

Alle Systeme sind optional klimatisiert und mit eigener Energie- und
Wasserversorgung ausgestattet.





Nahrung


ZMS bietet sowohl Verteilsysteme, als auch mobile Küchen- und
Kantinensysteme mit Kapazitäten bis 800 Personen an.

Die Ausstattung wird individuell angepasst und im ZEPPELIN-Shelter®
sowie in Zelten installiert.





Energie


Für die Notfall-Stromversorgung stehen mobile Generatoren in unter-
schiedlichen Leistungsstufen und Installationen zur Verfügung, bedarfs-
orientiert als Beistellaggregat, auf Ein-Achs-Anhängern oder als kom-
plexes Sheltersystem mit Redundanz.





Wasser


Neben den verschiedenen Kompaktanlagen bietet ZMS Trinkwasser-
aufbereitungsanlagen im ZEPPELIN-Shelter® an, die als vollauto-
matische Systeme entwickelt sind und der Versorgung sowohl im
Not- oder Katastrophenfall, als auch im Falle einer Unterversorgung
dienen.





Kommunikation


Der Kommunikations-Shelter - technisch je nach Anforderung und
Einsatzzweck in einem ZEPPELIN-Shelter® realisiert – stellt netz-
unabhängig über Kabel, Funk, GSM, UMTS oder Satellit die interne
und externe Sprach- und Datenkommunikation sicher.



ZEPPELIN-Shelter® ist eine geschützte Wortmarke der ZEPPELIN MOBILE SYSTEME GmbH